Infektion Herzinfarkt 5. Mai 2008

In den ersten Tagen einer akuten Atemwegs- oder Harnwegsinfektion sind das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko deutlich erhöht, was Epidemiologen im New England Journal of Medicine (2004; 351:2611-2618) auf eine vermehrte Entzündungsaktivität in den Blutgefäßen zurückführen.

Siehe dazu Information "Pflanzen gegen Harnwgsinfekte".


zurück