Mineralstoffwechsel

Der Mineralstoffwechsel reguliert die Aufnahme, den Ein- und Umbau (Mineralisation) sowie die Ausscheidung der anorganischen Stoffe, von denen viele lebensnotwendig=essentiell für unseren Organismus sind wie Eisen, Jod, Zink, Selen, Calcium, Phosphor, Kalium, Magnesium, Kupfer, Mangnan, Fluor.


zurück