Verdauungsstörung

Wer hat nicht schon mal eine Verdauungsstörung gehabt, die aber nach wenigen Tagen wieder behoben war? Wir alle. Blähbauch, Völlegefühl, Durchfall fällt uns dabei ein. „Nicht so schlimm. Wohl etwas Falsches gegessen“. Feuchtwarmer Wickel, leichte Kost wie Zwieback, Haferschleim, Salzstangen, siehe unter Blähbauch! Vielleicht noch Bettruhe, und alles ist vorüber.

Was ist, wenn die Verdauungsstörung lange anhält, über Wochen, also chronisch ist? siehe Chronische Verdauungsstörung, Malabsorption, Malabsorptionssyndrome!

!


zurück