Malabsorption

Verdauungsschwäche, -insuffizienz, -störung, latein. „schlechte Aufnahme“:

Störung der Nahrungsaufnahme (Resorption) vom Darmlumen in die Blut- und Lymphbahn, siehe auch unter dem Oberbegriff der Malassimilation!.


zurück