Abriebsynovialitis

Entzündliche Reaktion eines Gelenkes durch Abrieb kleinster Partikelchen eines eingesetzten künstlichen Gelenkes, z.B. bei Gelenkprothesen aus Silikon in Finger- oder – allerdings selten – im Großzehengrundgelenk. Diese chronische A. kann zur Lockerung, bei den Fingerprothesen sogar zum Bruch der Prothese führen. Inzwischen ist das Material der Prothese allerdings wesentlich verbessert, so daß Sie – als Patient – keine Befürchtungen haben müssten.


zurück