Waaler-Rose-Test

Nachweismethode von Rheumafaktoren. Die Rheumafaktoren (RF) lassen sich qualitativ nachweisen – zur Klärung der Frage, ob Rheumafaktoren vorliegen, sogenannter Latex-Fixations-Test. Eine quantitative Methode, wie der Waaler-Rose-Test, ergibt die Menge der RF und zeigt wie hoch der Titer der Rheumafaktoren ist. Dieser Test ist zwar spezifischer als der Latex-Test, kann aber auch bei anderen, nicht rheumatischen Krankheiten, wie Erkrankungen der Leber und bis zu 10% bei Gesunden über dem 60. Lebensjahr vorkommen.  


zurück