Paraartikuläre Verkalkung

oder periartikuläre Verkalkung. Das ist die Verkalkung in der Nähe eines Gelenkes. Diese kann z.B. nach einer Hüftgelenksoperation, nach Einsetzen einer Endoprothese auftreten, insbesondere einer zementfreien Prothese. Wie kann man sich davor schützen? 


zurück