O-Bein

Gibt es schon bei Säuglingen, meistens geringen Grades. Bei Kleinkindern und Jugendlichen „wächst es sich meist wieder zurecht“. Ausgeprägte O-Beine im Wachstumsalter, mehr als 10 cm Abstand zwischen den Kniegelenken, kann auch durch die Rachitis auftreten. O-Beine im Erwachsenenalter sind meistens Ausdruck einer Arthrose der Kniegelenke. Bei O-Bein-Deformierung und deren Behandlung, als klassische orthopädische Krankheit, ist die breite therapeutische Erfahrung des Orthopäden gefragt.


zurück