Naproxen

Naproxen ist ein langwirkendes nichtsteroidales Antirheumatikum (Handelsname z.B. Proxen®). Nichtsteroidale Antirheumatika, sog. NSAR, sind entzündungs- und schmerzstillende Medikamente, die kein Cortison enthalten. Sie wirken symptomatisch, das heißt, sie verhindern keine rheumatischen Entzündungen. Bei chronischen Gelenkentzündungen kombiniert man diese Behandlung deshalb häufig mit sogenannten Basistherapeutika, die die rheumatische Entzündung bereits im Entstehen verhindern sollen. Ein Nachteil der NSAR ist, daß sie die Magenschleimhaut angreifen und zu Magengeschwüren führen können. Deshalb sollten sie bei längerer Einnahme mit Medikamenten, die vor Magennebenwirkungen bis zu Magengeschwüren schützen, (sogenannter "Magenschutz") kombiniert werden.


zurück