Fehlstellung

Im Gegensatz zu einer Fehlhaltung, die sich durch bewußtes Geradesitzen und durch eine gezielte Beübung korrigieren lässt, ist die Fehlstellung z.B. X- oder O-Beine nicht durch eine Ermahnung bzw. Kräftigung der Muskulatur zu korrigieren. Es wird auch von einer Fehlform an der Wirbelsäule, z.B. Skoliose, gesprochen.  


zurück