Calcitonin

Das ist ein Hormon, das  in der Schilddrüse gebildet wird. Es ist ein Gegenspieler (Antagonist) zu dem Parathormon, das durch die Nebenschilddrüse entsteht. Beide Hormone regulieren den Calciumstoffwechsel. Calcitonin kann auch künstlich hergestellt werden und wird in der Behandlung der Osteoporose eingesetzt, vorwiegend als schmerzlinderndes Medikament.  


zurück