Arthritis juvenile, juvenile idiopathische Arthritis, JIA, JCA, JRA, JCP.

JIA, JCA, JRA, JCP.

Diese Abkürzungen bezeichnen dieselbe Krankheit.

Die juveni idiopathische Arthritis = JIA ist die neuere Bezeichnung,

eine bei Jugendlichen bis zum 16.Lebensjahr auftretende chronische A.  Es gibt mehrere Formen und Verläufe, danach wird u.a. eine Polyarthritis (mehrere Gelenke) = JIP mit und ohne Befall von inneren Organen unterschieden.

Als schwerwiegende Sonderform gilt das → STILL Syndrom, bei dem innere Organe wie Leber und Herz mit befallen sind.

Nur 1 Gelenk ist befallen = monartikuläre Form,

Befall bis zu 5 Gelenken = oligoartikulärer Befall,

Befall > 5 Gelenke = Polyarthritis.

Bis zu 50% können bei der juvenilen Arthritis die Augen mit betroffen sein als sog. → Iridozyklitis.


zurück