Furcht

Reaktion der Abwehr vor Gefahr. Furcht vor dem Hund.

Abwehrhaltung mit Anstieg der Puls- und Atemfrequenz, Zittern, Schweißausbruch, verstärkte Darm- und Blasentätigkeit. "Die Nackenhaare stehen zu Berge."

Diese Symptome können auch bei Angst auftreten.


zurück