Exhärese

Ex/härese: griech. Herausnehmen, Entfernen.

In der Chirurgie bedeutet das Wort: Herausziehen eines Nervenstammes (Neurexhairese, z.B. Phrenikus-, Trigeminus-E.) oder eines Venenabschnitts (Phlebexhairesis), Venenstripping.


zurück