Thema des Monats

A
Hier finden Sie alle Artikel im Bereich Thema des Monats die mit A beginnen!

Abnehmen vor lauter Freude

Die LOGI-Methode: LOGI steht für "Low Glycemic Index", auf deutsch "niedriger Glykämischer Index". ( Glykämie = Vorhandensein von Glukose im Blut ) Charakteristisch für die Ernährung nach der LOGI-Methode ist eine niedrige Blutzuckerwirkung. Wer sich nach dieser Methode ernährt, vermeidet starke Blutzuckerschwankungen und -spitzen, und auch der Insulinspiegel im Blut bleibt relativ niedrig. Das wiederum beugt einer unerwünscht starken Kalorienspeicherung vor und bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich. Die LOGI-Pyramide. Um die neue Ernährungsbotschaft allen zu vermitteln, wurde die LOGI-Pyramide entwickelt. Sie setzt die LOGI-Methode optisch um. Stärkefreies bzw. stärkearmes Gemüse un [...] Vollen Artikel anzeigen

Abnehmen, wie?

Gewichtsreduktion durch die  LOGI-Methode ist möglich und zwar sehr gut. Diese Methode - siehe auch → LOGI und → Thema des Monats - beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und ist weltweit erprobt. Gesund abnehmen, das ist des Rätsels Lösung. Viel Freude dabei! Es funktioniert. Sie fühlen sich besser und können Luftsprünge vor Freude machen. Packen Sie es an! Nachts abnehmen funktioniert sogar noch besser: → Gewicht abnehmen im Schlaf

Acrylamid

Acrylamid immer noch aktuell?   24. April 2002: Schwedische Forscher weisen Acrylamid in Lebensmitteln nach. Die Schwedische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Swedish National Food Administration, NFA) hat auf ein bislang nicht bekanntes gesundheitliches Risiko aufmerksam gemacht: Mit einer neuen Analyse-Methode haben Schwedische Wissenschaftler unterschiedliche und zum Teil hohe Mengen von Acrylamid in Lebensmitteln nachgewiesen. 19. Juni 2002: Die Lebensmittelindustrie reagiert. Der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) und die darin organisierte Lebensmittelwirtschaft nehmen die aktuelle Diskussion zu Acrylamid in Lebensmitteln sehr ernst. Seit Bekanntwerden der ersten (schwedischen) Unte [...] Vollen Artikel anzeigen

Akne, was tun? Juni 2008

Akne,  was tun?     Ø      Heilerdepulver und Wasser in einer Schüssel zu einem Brei mischen und auf die Haut auftragen, 20 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen.   Ø      Grapefruit Kerne, ein paar Tropfen von dem Kernextrakt ins warme Wasser und damit waschen.   Ø      Möhren und Sahne:  1 Möhre  reiben und mit etwas saure Sahne verrühren, und die Haut damit einreiben. 2 Stunden einwirken lassen.   Ø      Teebaumöl  auf ein Wattestäbchen träufeln und auf die Hautstelle auftragen.   Ø      Aloe vera:  Ein Blatt dieser Pflanze einkerben oder durchschneiden und das abtropfende Gel auf die Haut auftragen. Es kann auch der Saft dieser Pflanze genommen werden, wenn der Saft rei [...] Vollen Artikel anzeigen

Akroosteolyse / Selbsthilfegruppe

Was ist eine Akroosteolyse? 02.08.2010 Akro, Acro = Spitze, dieses Wortteil kommt aus dem Griechischen und bedeutet Spitze. Im medizinischen Sinne heißt es das Ende eines Körperteil, z.B. die Spitze eines Finger, Nase, Zeh. Wir sprechen dann von Akre oder Akren mit der gleichen Bedeutung, das entfernte (fern von der Körpermitte) = distale Teil des Finger oder Nase, Fingerakre. Und Lyse bedeutet Lösung, Auflösung, z.B. von Bakterien = Bakteriolyse. Auch Zellen in unserem Körper können sich auflösen z.B.Zellen des Blutes = Hämolyse. Akroosteolyse bedeutet entsprechend Auflösen der Akren, z.B. von Fingerspitzen, Knochenschwund. Bei welchen Krankheiten kann diese Lyse auftreten? Akro [...] Vollen Artikel anzeigen

Anabolika Kraftmeier

Muskelberge durch Anabolika. In Fitnessstudien werden mehr und mehr Dopingmittel genommen. 22% der Männer und 8% der Frauen in 58 Studios gaben an, anabole Substanzen zu nehmen. Was sind die Folgen: Übermäßiges Schwitzen, Hautrisse, Akne,und was noch viel wichtiger ist: Potenzschwäche, verminderte Spermienproduktion. Eine Herzmuskelschwäche kann auftreten und zu einem plötzlichen Herzversagen führen. Das war`s denn, würde man sagen. Sind das die Muskelbäuche wert?

Angst, Krebs?

Angst vor Krebs? Ist nicht begründet. Es sei denn: Sie sind alt, d.h. über 80 Jahre, sind zu dick, treiben keinen Sport, rauchen, trinken regelmäßig Alkohol und ernähren sich nicht nach gesunden Regeln. Siehe dazu Krebswahrscheinlichkeit oder Risikofaktoren.

Anti-Aging

Der Begriff Anti-Aging bezeichnet Methoden, das Alter hinauszuzögern. Ob es den Menschen gelingen wird, im Durchschnitt 120 Jahre alt zu werden, ist noch sehr ungewiß. Dieses maximal erreichbare Lebensalter von 120 Jahren steht vorerst nur in den Papieren der Wissenschaftler, den Biogerontologen.

Antibiotika Nebenwirkungen 11-2009

Antibiotika Nebenwirkungen, was ist zu tun? Antibiotika werden bei Infektionen eingesetzt und sind häufig lebensrettend, z.B. bei der Sepsis (Blutvergiftung), bei Lungenentzündungen, Entzündungen von Orgnen, Wunden, der Knochen. Immer treten auch negative Auswirkungen auf unseren Organismus begleitend auf, von denen wir oft nichts spüren, manchmal aber um so mehr.  Unsere gesunde Darmflora wird häufig genau so im Wachstum gehemmt wie die schädlichen Bakterien. Die uns nützlichen, lebensnotwendigen Darmbakterien sind mitbestimmend für die Kraft unserer Immunabwehr.  Werden dies „guten“ Bazillen auch in ihrem Wachstum gehemmt, gibt es Nebenwirkungen, die wir wohl alle schon mal [...] Vollen Artikel anzeigen

Antioxidantien die Elite-Truppe

Die Elite-Schutztruppe des Körpers Vitamine, Mineralien, Spurenelemente: Vitamin E , C, A,… Eisen, Magnesium, Kupfer,… Zink, Selen,…Q10, → OPC… Siehe auch → Freie Radikale, → Krebsangst, Vorsorge!