Lexikon

M
Hier finden Sie alle Artikel im Bereich Lexikon die mit M beginnen!

Muskelriß

Das Muskelgewebe besteht aus einzelnen Fasern, mehrere geordnete Fasern bilden ein Bündel. Die quergestreifte Muskulatur besteht aus vielen Muskelbündeln. Einzelne Fasern, Bündel, sogar der ganze Muskel kann einreißen oder durch direkte Gewalteinwirkung völlig zerreißen, durch Sportverletzung, Elektroschock. Dort wo die Muskulatur in die Sehne übergeht, auch im Verlauf der Sehne oder an ihrem Ansatz am Knochen kann diese auch laut hörbar zerreißen, wie die Achillessehnenruptur beim Hochsprung.  

Muskelschmerzen Statine

Cholesterinsenker, sog. Statine verursachen des öfteren quälende Muskelschmerzen. Ärzte und Firmen wissen keinen Rat. Das Präparat wird gewechselt, häufig von einem, z.B. Atorvastatin (z.B. Sortis) zu einem anderen Statin, z.B. Simvastatin oder Rosuvastatin oder ... mit einer anderen Wirkgruppe (Ezetrol) kombiniert als Inegy. Muskelschmerzen können so heftig – auch gefährlich – werden, daß das Medikament abgesetzt werden muß, obwohl es für den Patienten oft lebensnotwendig ist. Eigenversuch und Ratschläge: 1.   Statine verbrauchen das sog. Q10, ein lebensnotwendiges Stoffwechselprodukt, das vorwiegend in Organen mit dem höchsten Energiebedarf – wie Herz, Muskel, Leber, Lunge – vorkommt. Be [...] Vollen Artikel anzeigen

Muskelstoffwechsel

Wie jedes Organ, hat auch der Muskel einen speziellen Stoffwechsel. Er ist gestört z.B, bei rheumatischen Krankheiten, Myositis. Der Stoffwechsel läßt sich durch spezielle Blutuntersuchungen testen.  

mutilans

verstümmelnd, lat.: mutilare = verstümmeln

Myalgie

Muskelschmerz.  

Myasthenie

Muskelschwäche, Muskelermüdbarkeit, physiologisch z.B. nach einem längeren Marsch, aber krankhaft z.B. die Myasthenia gravis (Gravis = schwer, ausgeprägt). Es ist eine zunehmende Ermüdung einzelner Muskeln bei anhaltender Betätigung, insbesondere der kleinen Muskeln, z.B. im Auge, im Mund, beim Schlucken, aber nur in Anfangsstadien. Die Behandlung gehört in die Hände eines Neurologen. Bei einigen rheumatischen Erkrankungen, wie z.B. bei dem Lupus, auch durch Medikamente und Ernährungsfehler kann die Muskulatur schneller ermüden. Es wird auch von einem Myasthenie-Syndrom gesprochen. Darunter verstehen wir eine unter Belastung zunehmende Schwäche, krankhafte abnorme Ermüdbarkeit der Muskulatur, die sich in Ruhe wieder [...] Vollen Artikel anzeigen

Myelographie

Unter Einspritzung eines Kontrastmittels kann der Wirbelkanal und der Verlauf des Rückemarkes und der abgehenden Nerven im Röntgenbild dargestellt werden. Wenn es zum Beispiel um die Diagnose eines Bandscheibenvorfalles geht. Heute erfolgt diese Untersuchung häufig durch ein Computertomogramm bzw. Kernspintomographie.  

Myogelose

Die knotige druckschmerzhafte Verhärtung eines Muskels, z.B. im Nacken, der Schulterblattheber, Levator scapulae. Dieser Streßmuskel neigt durch dauernde Anspannung z.B. bei Arbeiten am Computer, meist noch unter Zeitdruck, zu schmerzhaften Anspannungen. Einzelne Muskelfasern können durch dauernde Fehlbeanspruchung sich „knochenhart“ verhärten. Diese Beschwerden wurden früher als Muskelrheumatismus bezeichnet: „Ich stecke voller Rheuma“.  

myogen 10.06.2009

vom Muskel ausgehend, Muskel bezogen, z.B. myogene Erkrankung, myogene Entzündung = Muskelentzündung

Myopathie

Die Erkrankung der Muskulatur im weiteren Sinne. Es gibt viele Muskelerkrankungen, angeborene, durch Hormonstörungen z.B. der Schilddrüse ausgelöste, ernährungsbedingt in vielen Ländern durch Mangelernährung. In unseren Breiten eher umgekehrt. Eine M. kann auch durch Entzündung der Muskelfasern, s. Myositis, ihrer Arterien, vasculär, ausgelöst werden, bei der sogenannten Polymyalgia rheumatica. Nicht selten sind Muskelerkrankungen durch Störungen des Muskelstoffwechsels, der Elektrolyte, durch Fehlverhalten in der Ernährung, auch durch Medikamente (Abführmittel) ausgelöst. Eine Muskelerkrankung kann durch Gifte, toxisch, wie Alkohol, Suchtmittel und Medikamente, wie Cortison u. andere Rheumamedikamente ausgelöst werden [...] Vollen Artikel anzeigen