Lexikon

A
Hier finden Sie alle Artikel im Bereich Lexikon die mit A beginnen!

Arthroskopie

Gelenkspiegelung. Dabei kann der Arzt durch ein dünnes Rohr in ein Gelenk schauen und Veränderungen der Gelenkhaut (Entzündung ?), der Gelenkoberflächen (Verschleiß?) und im Gelenkspalt (z.B. Meniskus) beurteilen und auf diesem Wege oft auch gleichzeitig  einen operativen Eingriff durchführen.  

Arthrosonografie

Gelenksonografie. Untersuchung von Gelenken mittels Ultraschall.  

Arthrotomie

die in der Regel mit typischem Schnitt erfolgende operative Eröffnung eines Gelenkes, für diagnostische oder therapeutische Zwecke; evtl. als breite Gelenkaufklappung mit anschließender Dränage, damit Flüssigkeit abgesaugt wird. 

Articulatio

Gelenk, bewegliche Verbindung knorpelig bedeckter Knochenenden, die von einer  meist durch Bänder verstärkten, stabilitätssichernden, Gelenkkapsel umfaßt u. in einer mit Gelenkschmiere (Synovia) erfüllten Gelenkhöhle zusammengeschlossen wird; ist z.B. ausgestattet mit Gelenkzwischenscheiben , Meniscus (Menisci) am Kniegelenk u. Pfannenlippen am Schultergelenk, Discus am Handgelenk...  

AT-Winkel

Winkel zwischen Schenkelhalsachse u. Kondylenebene; beträgt im Erwachsenenalter ca. 12°, bei Neugeborenen ca. 30°; (bleibt) erhöht z.B. bei angeborener Hüftluxation als „Steilhüften“.

Atrophie

Rückbildung eines Organs oder von Gewebe, z.B.Nierenatrophie, Muskelatrophie

Außenbandschaden

Verletzung des wadenbeinseitigen Seitenbandes z.B. des Kniegelenks; häufig als Ski-   bzw. Fußballverletzung.

Außenrotation

die Drehung einer Gliedmaße bzw. eines Gliedmaßenabschnitts in der Transversalebene um die Längsachse nach außen in einem Kugelgelenk.

Autoaggressionskrankheit

Autoimmunkrankheit.  

Autoantikörper

Das sind Antikörper, die sich gegen eigene Strukturen ( Antigene) im Körper richten. Es ist eine Fehlsteuerung des Immunsystem, z.B. Antikörper gegen Herzmuskelgewebe (rheumatisches Fieber), Kollagen- Antikörper (Sklerodermie).