F.A.Q.

Akroosteolyse

Was ist eine Akroosteolyse? Akro, Acro = Spitze, dieses Wortteil kommt aus dem Griechischen und bedeutet Spitze. Im medizinischen Sinne heißt es das Ende eines Körperteil, z.B. die Spitze eines Finger, Nase, Zeh. Wir sprechen dann von Akre oder Akren mit der gleichen Bedeutung, das entfernte - distale - Teil des Finger oder Nase, Fingerakre. Und Lyse bedeutet Lösung, Auflösung, z.B. von Bakterien = Bakteriolyse. Auch Zellen in unserem Körper können sich auflösen z.B.Zellen des Blutes = Hämolyse. Akroosteolyse bedeutet entsprechend Auflösen der Akren, z.B. von Fingerspitzen, Knochenschwund. Bei welchen Krankheiten kann diese Lyse auftreten? Bei Lepra und anderen Infekten, auch bei Rheuma, z.B. bei der mutilie [...] Vollen Artikel anzeigen

Morbus Ahlbäck

Was ist die Ahlbäck´sche Krankheit, auch Was ist die Ahlbäck´sche Krankheit, auchMorbus Ahlböck genannt? Es ist eine sogenannte aseptische Knochennekrose im Kniegelenk. Aseptisch bedeutet, daß die Ursache nicht durch Erreger (Bakterien, Viren) ausgelöst wird. Es ist ein steriler Vorgang. Nekrose heißt: Absterben von Gewebe, hier des Knochen, sog. Knochennekrose. Ursächlich wird eine Durchblutungsstörung des Knochen in der Oberschenkelrolle angenommen, meistens der inneren Rolle, dem medialen Kondylus. Wie ist die Therapie? In fortgeschrittenen Fällen, wie dieses in der früher üblichen Diagnostik durch Röntgenbilder häufig der Fall war, kommt das Einsetzen eines Kunstgelenkes, sog. Endoprothese in frage. Natürlich [...] Vollen Artikel anzeigen

Krallenzeh oder Hammerzeh?

Der Hammerzeh sieht aus wie ein Hammer. Der Zeh ist dann typisch in seinem Endgelenk gebeugt. Wenn der Zeh in seinem Mittelgelenk krumm ist, dann kann in seinem Grundgelenk eine völlige oder teilweise Verrenkung getastet und im Röntgenbild nachgewiesen werden. Die Ursache der typischen Verformung der Krallenzehe ist sein Grundgelenk.

Organspende

Bis zu welchem Alter kann man Organe spenden? Eine feste Altersgrenze gibt es nicht. Entscheidend ist das biologische Alter, also der allgemeine Gesundheitszustand. Jüngere Verstorbene eignen sich zwar besser zur Organspende. Doch auch die funktionstüchtige Niere eines mit über 70 Jahren Verstorbenen kann einem Menschen wieder ein fast normales Leben schenken. Für Gewebe wie Gehörknöchelchen und Augenhornhäute gibt es keine Altersgrenze. Information aus: www.organspende-info.de  

Acrylamid

Wie wirkt Acrylamid ? Acrylamid ist eingestuft als krebserzeugend, erbgutverändernd, giftig - neurotoxisch (Gehirnschädigend), reizend, sensibilisierend und fortpflanzungsgefährdend.

Arthrose, was könnnen Sie tun?

Empfehlungen bei Arthrose Allgemeine Regeln Gesunde Ernährungwenig Fleisch, d. h., 1-2 x in der Wocheviel Obst, Früchte, Gemüse, Salate, Kräuterviel Oele, insbesondere Olivenoel. Rapsoel zum Bratenviel Fisch, je mehr, desto gesunder bleiben Sie, (m.E.: Fische sind oft Schadstoff-belastet, trotzdem empfehlenswert.)Regelmäßige, körperliche sportliche Aktivitätjeden Tag 30 Minuten in Sauerstoff schwitzen, powern.Übersäuerung vermeiden. Damit ist die Übersäuerung im gesamten Körper, nicht nur imMagen gemeint. Messung durch Farbstreifen im Urin oder im Blut den sog. Lactatspiegel,siehe Thema des Monats!Lokale Maßnahmen, z. B. bei der Fingerpolyarthrose:Handbäder mit lauwarmem Wasser, mit Kamillosan, oder R [...] Vollen Artikel anzeigen