Durchfall / Hausmittel

Cola und Salzstangen sind ein beliebtes Hausmittel, besonders für Kinder, um sie  wieder zum Essen zu motivieren. Es hat aber einen Nachteil:  Kinder können nicht aufhören mit der süßen Cola und dem Salzigen – Stangen oder Chips.

Dann aber entsteht durch zu viel Zucker in der Cola und zu viel Natrium in den Salzstangen die Gefahr, Durchfälle wieder zu verstärken.

Die Kohlensäure aus der Cola sollte auf jeden Fall vorher heraus-geschüttelt werden, weil diese sonst den strapazierten Darm erneut zu Blähungen reizt.

Bei stärkerem Flüssigkeits- und Verlust der Elektrolyte sind Elektrolytgetränke besser. Und bitte besonders bei Kindern und älteren Menschen schneller den Hausarzt aufsuchen.


zurück